Ausbildungsstellen in der Glasindustrie
Zurück zum Suchergebnis
Verallia Deutschland AG
Oberlandstraße 1-8
88410 Bad Wurzach

Die Verallia Deutschland AG ist eine Tochtergesellschaft der weltweit agierenden Verallia-Gruppe. Verallia Deutschland stellt Glasverpackungen für die Getränke- und Lebensmittelindustrie her: für Sekt und Mineralwasser, für Bier über Spirituosen bis hin zu Speiseöl und Gurken oder Marmelade. 3,6 Milliarden Flaschen und Gläser pro Jahr, vom Standard-Produkt bis zur preisgekrönten Individuallösung mit Gravuren und hochwertiger Ausstattung.

Klicke hier um dich zu bewerben

Ausbildung als Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d) Einsatzgebiet Schalt- und Steueranlagen am Standort Neuburg

Standort: Neuburg
Beginn: 01.09.2023
Dauer: 3,5 Jahre - evtl. auch kürzer
Stellenart: Duale Berufsausbildung
Benötigter Schulabschluss: guter Haupt- oder Realschulabschluss

Unser Standort Neuburg a.d. Donau bietet Dir eine Ausbildung zum/r:

Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)
Einsatzgebiet Schalt- und Steueranlagen

Elektroniker/innen für Betriebstechnik montieren Anlagen der Energieversorgungstechnik, der Mess-, Steuer- und Regelungstechnik, der Meldetechnik, Antriebstechnik sowie der Beleuchtungstechnik, nehmen sie in Betrieb und halten sie in Stand. Weitere Aufgabe ist das Betreiben dieser Anlagen. Sie arbeiten im Team mit Kolleg(inn)en, Meister(inne)n, Techniker(inne)n und Ingenieur(inn)en.

Voraussetzungen

Voraussetzung für alle Ausbildungsplätze ist ein guter Haupt- oder Realschulabschluss, technisches Verständnis und handwerkliches Geschick – Arbeiten im Team ist selbstverständlich.

Aufgaben

  • Planen, Organisieren der Arbeit, Bewerten der Arbeitsergebnisse
  • Montieren und Anschließen elektrischer Betriebsmittel
  • Messen und Analysieren von elektrischen Funktionen und Systemen
  • Beurteilen der Sicherheit von elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln
  • Installieren und Konfigurieren von IT-Systemen
  • Technische Auftragsanalyse, Lösungsentwicklung
  • Installieren und Inbetriebnahme von elektrischen Anlagen
  • Konfigurieren und Programmieren von Steuerungen
  • Technischer Service und Betrieb
  • Es findet eine gestreckte Abschlussprüfung statt, diese besteht aus:
    Prüfungsteil 1: komplexe und schriftliche Aufgaben, dieser wird zum Ende des 2. Ausbildungsjahres abgelegt.
    Prüfungsteil 2: handlungsorientierte Aufgaben – betrieblicher Auftrag oder praktische Aufgabe, dieser wird am Ende der Ausbildungszeit abgelegt.

Vorteile

  • Eine fundierte und aussichtsreiche Ausbildung auf höchstem Niveau
  • Bezuschusste Kantine
  • Urlaubsgeld
  • Mitarbeiterbeteiligung
  • Weihnachtsgeld als 13. Monatsgehalt
  • Eine geregelte Altersvorsorge
  • Ein erstklassiges Gesundheitsmanagement
  • Je nach Ausbildung einen Fahrtkostenzuschuss
  • Zertifiziert nach dem Audit berufundfamilie
  • Die Möglichkeit während der Ausbildung Zusatzqualifikationen zu erreichen

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

verallia-glaskarriere.de/berufseinsteiger.html

Klicke hier um dich zu bewerben