Ausbildungsstellen in der Glasindustrie
Zurück zum Suchergebnis
Nachtmann GmbH
Zacharias-Frank-Straße 7
92660 Neustadt a. d. Waldnaab

Die Nachtmann-Unternehmensgruppe als Teil des RIEDEL-Konzerns ist einer der großen Erzeuger von Kristallglas in Europa. Unsere Produkte sind weltweit in allen führenden Häusern vertreten. Das Design unserer Marken garantiert den Erfolg sowohl auf den nationalen als auch internationalen Märkten.

Klicke hier um dich zu bewerben

Ausbildung Werkzeugmechaniker (m/w) Formenbau in Weiden

Standort: Weiden
Beginn: 01.09.2018
Dauer: 3,5 Jahre
Stellenart: Duale Berufsausbildung
Benötigter Schulabschluss: Qualifizierter Hauptschulabschluss oder mittlere Reife

Werkzeugmechaniker/innen der Fachrichtung Formentechnik stellen industriell maßgefertigte Formen für die Serienproduktion verschiedenster Teile her und setzen sie in Stand. Anhand technischer Zeichnungen stellen sie einzelne präzise gefertigte Formenteile für die industrielle Produktion her. Dazu benutzen sie Werkzeugmaschinen, die zum Teil computergesteuert sind. Sie entwickeln spezielle Arbeitsprogramme, programmieren die Maschinen und stellen sie für die Produktion ein. Mit Werkzeugmaschinen, z.B. Bohr- oder Schleifmaschinen, bearbeiten sie zumeist besondere Stahllegierungen.

Voraussetzungen

  • mittlere Reife oder guter qualifizierter Hauptschulabschluss
  • Mathematische Kenntnisse
  • Räumliches Denken
  • Interesse an Technik, Naturwissenschaften
  • Schnelle Auffassungsgabe

Aufgaben

1. Lehrjahr
Erste Grundlagen der Berufsbildung wie Prüfen (Messen), manuelles Spanen (Feilen, Sägen), maschinelles Spanen (Bohren, Drehen und Fräsen) sowie Fügen (Verschrauben, Verstiften) werden in der Werkstatt Ihre Aufgaben sein.
2. Lehrjahr
In diesem Ausbildungsjahr werden die bereits erworbenen Kenntnisse erweitert und vertieft. Außerdem lernen Sie das Herstellen von speziellen Bauteilen und Baugruppen. Das Aufbauen und Prüfen von Pneumatikschaltungen werden Ihnen näher gebracht. Selbständiges Arbeiten wird angestrebt. Vorbereitung auf die Abschlussprüfungen Teil 1
3. Lehrjahr
Im Vordergrund steht hierbei das selbstständige Arbeiten. Das Erstellen von Programmen für CNCMaschinen und das Erwerben von Kenntnissen in der Steuertechnik sind wichtige Bestandteile Ihrer Ausbildung. Auch die Übernahme kleinerer Projekte wie Instandsetzung und Herstellung von Formen und Formteilen erwartet Sie.
4. Lehrjahr
Das 4. Ausbildungsjahr beinhaltet folgende Schwerpunkte:
Vorbereitung auf die Abschlussprüfung Teil 2. Die praktische Vorbereitung auf die Abschlussprüfung Teil 2 besteht aus der Herstellung von Formen, Formenteilen und Handwerkszeug mit verschiedenen Fertigungsverfahren.

Nach bestandener Abschlussprüfung können Sie im Formenbau eingesetzt werden.

Vorteile

Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Meister (m/w)
  • Industriemeister (m/w)
  • Techniker (m/w)
  • Staatlich geprüfter Techniker (m/w)
Klicke hier um dich zu bewerben