Ausbildungsstellen in der Glasindustrie
Zurück zum Suchergebnis
HEINZ-GLAS GmbH & Co. KGaA
Glashüttenplatz 1-7
96355 Kleintettau

ADDICTED TO GLASS
HEINZ-GLAS ist einer der weltweit führenden Hersteller für Parfümflakons. Perfektioniert mit der Kompetenz in Glas, Veredelung und Kunststoffherstellung. Dahinter stehen Herzblut, ein Familienunternehmen mit einer bald 400 Jahre alten Tradition und Mitarbeiter, die jeden Tag zum Erfolg beitragen.

DAHEIM IN OBERFRANKEN, ÜBERALL AUF DER WELT ZUHAUSE

Glasmacher brauchen Holz, Sand und Wasser. In Kleintettau haben wir gefunden, was wir brauchen, 1622. Kein Wunder, dass wir fest verwurzelt sind in der Region, hier in unserem oberfränkischen, südthüringischen Wald. Erstaunlich ist eher, dass es dabei nicht geblieben ist. Heute sind wir auf der ganzen Welt präsent. In 12 Ländern, an insgesamt 16 Standorten.

Das ist nicht nur gut für das Unternehmen, sondern auch für unsere Mitarbeiter. Denn damit öffnen wir auch dir unbegrenzte Karrierechancen. Und das nicht nur in unseren kaufmännischen Berufen.

 

Klicke hier um dich zu bewerben

Ausbildung zum/zur Technischen Produktdesigner/-in

Standort: Kleintettau
Beginn: 01.09.2018
Dauer: 3,5 Jahre
Stellenart: Duale Berufsausbildung
Benötigter Schulabschluss: mittlere Reife oder höher

Wie wird er aussehen? Welche Form wird er haben? Wie soll er sich anfühlen? Jeder unserer Flakons entsteht zuallererst in den Köpfen unserer technischen Produktdesigner, die die Wünsche und Entwürfe unserer Kunden in Form bringen. Von der ersten Idee über die technische Zeichnung bis zur ersten virtuellen Umsetzung von 3D-Modellen im Computer-Aided-Design (CAD). Klingt sehr theoretisch? Ist es aber nicht. Zur Ausbildung gehört auch die Einführung in alle Fertigungsabläufe.

Wenn du kreativ bist, über ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen verfügst und gerne am Computer arbeitest, dann bist hier genau richtig. Vorausgesetzt, du hast Freude an Mathe und Physik und bringst gute Englischkenntnisse mit. Dann bringst du es leicht zum Maschinenbautechniker oder machst vielleicht sogar deinen Bachelor of Engineering in Produktionstechnik.

Klicke hier um dich zu bewerben