Ausbildungsstellen in der Glasindustrie
Fotograf macht Bewerbungsfoto für Ausbildungsplatz

Tipps & Tricks für deine erfolgreiche Bewerbung

Bewerbungsfoto vom Profi

Bewerbungsfoto

Was spricht für ein bewerbungsfoto?

Wenn du dich für ein Foto entscheidest, dann solltest du auf jeden Fall zu einem professionellen Fotografen gehen, der dich ins richtige Licht setzt. Es geht schließlich um deine Zukunft. Hier lohnt sich deine Investition auf jeden Fall . Tabu sind Schnappschüsse, Urlaubsfotos oder Selfies. 

TIPP: Achte auch darauf, dass dein Foto nicht älter als ein Jahr ist. Wirst du zum Vorstellungsgespräch eingeladen, dann willst du ja schließlich auch erkannt werden. 

Zurück zum AZUBI-BLOG                          Zur Jobbörse


Hinweis: Damit sich der Text besser lesen lässt, haben wir darauf verzichtet, immer auch die weibliche Form zu verwenden. Selbstverständlich wünschen wir uns, dass genau DU dich angesprochen fühlst, völlig egal ob du männlich oder weiblich bist. Starte deine Ausbildung in der Glasindustrie!