Ausbildungsstellen in der Glasindustrie
Junge Menschen besuchen Ausbildungsmesse

Finde heraus, was zu dir passt

Jetzt Ausbildungsmesse in deiner Region entdecken

Ran an die passende Stelle!

Ausbildungsportal der Glasindustrie

Nimm deine Zukunft selbst in die Hand. Entscheide was zu dir passt. Finde deinen Einstieg mit Zukunft im Glas.

Ganz gleich ob duale Ausbildung, dualer Studiengang, Praktikum, Abschlussarbeit, Werkstudentenjob, Aktionstag oder Ferienjob. Auf unserem Ausbildungsportal findest du deinen Einstieg ins Berufsleben. Starte jetzt und finde deinen Traumjob!

Ran an den Job! Täglich wechselnde Angebote. Hier die letzten inserierten Ausbildungsangebote für dich!

Bewirb dich mit nur wenigen Klicks!

Klick auf das Logo und schnapp dir den Job

Stelle suchen

Mit der dualen Ausbildung Karriere machen

Du willst Karriere machen? Die duale Berufsausbildung bildet hierfür die Basis, auch ohne Studium. Du startest direkt nach der Schule ins Berufsleben. Und als ausgebildete Fachkraft stellst du mit einer Weiterbildung im Anschluss die Weichen.

In der Glasbranche bilden wir kaufmännische und technische Berufe aus. Die sogenannten MINT-Berufe (Mathematik, Informatik, Natur- und Ingenieurwissenschaft und Technik) sind besonders gefragt. Du hast die freie Wahl an Ausbildungsstellen. Das Richtige, wenn du lieber praktisch arbeiten willst, als für ein Studium zu pauken. Aber was macht die Berufsausbildung so attraktiv? 

  • Finanziell gut aufgestellt: Du hast mit Beginn deiner Ausbildung ein regelmäßiges, monatliches  Gehalt in der Tasche. Du bist von deinen Eltern unabhängig.
  • Abwechslungsreich: Ganz ohne Schule geht es leider nicht. Denn wie der Name duale Berufsausbildung schon sagt: Schule und Beruf wechseln sich ab. Theorie in der Schule und Praxis im Ausbildungsbetrieb
  • Direkter Berufseinstieg: Ausbildungen für jeden Schulabschluss
  • Top Übernahmechancen: Mit erfolgreichem Abschluss bist du eine gefragte Fachkraft. Du hast die besten Voraussetzungen geschaffen, übernommen zu werden. 

Und nach der Ausbildung stehen dir als erfolgreicher Azubi alle Wege offen. Du kannst mit einer Fortbildung in die mittlere und obere Führungsebene aufzusteigen. Wie das in der Glasindustrie möglich ist, kannst du auf unserer Seite Weiterbildung erfahren. Nutze aber auch eine der vielen Ausbildungsmessen in deiner Region. Sprich mit Menschen, die deinen Wunschberuf bereits ausüben und aus dem Berufsalltag berichten können.

Zur Jobbörse     Zur dualen Ausbildung 

Mit dem Dualen Studium Praxis und Theorie verknüpfen

Mit dem dualen Studium zum akademischen Grad. Praxis und Studium verknüpfen. Fachrichtungen wie Bachelor of ArtsBachelor of Science oder Bachelor of Engineering in der Glasindustrie erwerben. Mit dem Abitur in der Tasche, die Alternative zum Vollzeitstudium. 

Studenten fehlt es oft an Praxiswissen. Auszubildende stehen voll im Berufsleben. Warum also nicht beides kombinieren und sein Studium selbst finanzieren? In der Glasindustrie bieten wir unterschiedliche Studienmodelle an, die dich betriebsnah auf das Berufsleben vorbereiten. Wir suchen Nachwuchs für neue Ideen, um Zukunft zu entwickeln. Das duale Studium, die anspruchsvolle Kombination, die sich am Ende jedoch auszahlt.

  • Praxisnähe: Kein pures Lernen. Theorie an der Hochschule und praktisches Arbeiten im Unternehmen
  • Erstklassige Berufsaussichten: Der praktische Teil des dualen Studiums bereitet dich sehr gut auf deinen zukünftigen Job vor. Viele Absolventen sichern sich so in den meisten Fällen schon vor Abschluss ihren Job
  • Finanziell unabhängig: Dein Engagement wird belohnt. Der Betrieb zahlt dir ein monatliches Gehalt.

Besuche auch eine der zahlreichen Ausbildungsmessen in deiner Region. Suche das persönliche Gespräch. Nutze die Gelegenheit auf der Messe zwanglos Fragen zu stellen und Antworten von Experten zu bekommen, die im Berufsleben stehen.

Solltest du auf unserem Ausbildungsportal aktuell  keine Stelle finden, dann bewirb dich initiativ bei deinem Wunschunternehmen. Die Ansprechpartner findest du in den Ausbildungs-Stellenanzeigen. Gerne kannst du auch uns kontaktieren. Wir vermitteln dir deinen Ansprechpartner. 

Zur Jobbörse   Zum dualen Studium

Glas begegnet dir überall

Es begegnet dir, wenn du in den Spiegel schaust, wenn du ein Auto siehst, das Fenster öffnest oder etwas trinkst. Und genau jetzt, wenn du das hier liest, auf deinem Smartphone, mit dem Tablet oder dem Notebook, hast du es vor dir – Glas. Der unglaublich vielseitige Stoff ist ein fester Bestandteil des Alltags, auch wenn du ihn oft gar nicht mehr bemerkst.

Genauso vielseitig sind die Berufe in der Glasindustrie. Planen, herstellen, veredeln, verpacken, verschicken, kontrollieren … Was du vielleicht nur mit einer handwerklichen Berufsrichtung verbindest, bietet in Wirklichkeit viel umfangreichere Ausbildungsmöglichkeiten, von der technischen Berufsausbildung bis zum kaufmännischen dualen Studium.

Deshalb bekommst du auf unserem Ausbildungsportal einen glasklaren Rundumblick: Berufe in der Glasbranche, Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Jobbörse und vieles mehr findest du bei ZIG – der Zukunft im Glas. Vielleicht auch schon bald deine Zukunft …?

Azubi-Tipps. So klappt es  mit der Bewerbung

Schritt eins ist getan. Du hast ein interessantes Stellenangebot auf unserem Ausbildungsportal ZIG gefunden. In Schritt zwei geht es nun ums Bewerben für eine Ausbildung. Die Bewerbung ist die erste Etappe des Auswahlverfahrens. Der Personalverantwortliche sieht mit seinem geschulten Blick sofort, ob deine Bewerbungsmappe vollständig ist und sich von den Mitbewerbern abhebt. Und damit sie nicht direkt im Papierkorb landet, gibt's unseren AZUBI-BLOG mit Tipps und Filmmaterial für deine erfolgreiche Bewerbung.

Das und viele Fragen mehr beantworten wir dir in unserem AZUBI-BLOG. Außerdem kannst du dir zu jedem BLOG-Thema eine praktische Checkliste downloaden. Schau doch gleich mal vorbei.

Zur Jobbörse   Zum AZUBI-BLOG

Jobbörse für Praktikum, Ausbildung, Duales Studium – es gibt viele Wege ins Glas

Organisationstalent? Technikbegeisteter? Minimalist? Computerfreak? Die Berufe in der Glasindustrie bzw. die Wege dort hin sind so vielfältig, dass für alle Interessen etwas Passendes dabei ist. Kein Wunder – immerhin arbeitet der Mensch seit über 5000 Jahren mit Glas, er erhitzt es, er verformt es, er schneidet es, er prägt es. Ein sehr, sehr alter Stoff, der heute unter sehr, sehr modernen Bedingungen verarbeitet und genutzt wird. Und genau das ist der Grund, warum dir mit Glas so viele verschiedene Berufe offen stehen – im Handwerk, in der Industrie, in der Verwaltung und nicht zu vergessen auch in der Forschung.

Mit unserem Ausbildungsportal für die Glasbranche bekommst du alles, was du zur beruflichen Zukunft in dieser Branche wissen möchtest. Wir zeigen dir, welche Berufe und Ausbildungsmöglichkeiten es gibt und bieten dir mit unserer Jobbörse deutschlandweite Angebote für Praktika, Ausbildungsplätze, Werkstudentenjobs und Abschlussarbeiten.

Auszubildende Elektroniker in der Glasindustrie

Für jedes Talent der richtige Job! Finde deine Ausbildung im Glas.

Unsere Ausbildungberufe für deinen Berufseinstieg in die Glasbranche

Stellen hat jeder. Coole Stellen & Ausbildungsbetriebe im Glas haben Nur wir.

Egal ob technische oder kaufmännische Berufe! Bei ZIG ist für jeden was dabei. Warum in der Ferne suchen? Finde auf unserem Ausbildungsportal einen Ausbildungsplatz bei dir in der Nähe. Neben den typischen Glasberufen gibt's viele spannende Berufe zu entdecken, die du aus anderen Branchen kennst. Jetzt Ausbildungsplatz-Suche starten!

Zur Jobbörse     Infos beliebteste Berufe 

Erste Einblicke – So kann dein Beruf in der Glasbranche aussehen

Technische/r Produktdesigner/in, Kaufmännisches Studium, Industriemechaniker/in, Industriekaufmann/frau … So richtig aussagekräftig sind diese Bezeichnungen ja nun wirklich nicht.

  • Was macht man da eigentlich?
  • Liegt mir das?
  • Und wie wird man das?
  • Welche Alternativen gibt’s?

Keine Angst, auf unserem Ausbildungsportal für die Glasbranche werden deine Fragen beantwortet. Wir stellen dir die beliebtesten Ausbildungsberufe in der Glasindustrie genau vor, das heißt du erfährst:

  • welche persönlichen Stärken für den Beruf von Vorteil sind.
  • wie lange die Ausbildung dauert und welche Ausbildungsoptionen es gibt.
  • welche Einsatzorte typisch sind.
  • welche Schulabschlüsse du mitbringen solltest.
  • was du in der Ausbildung lernst.
  • wie du dich in dem Bereich noch weiterbilden kannst.
  • wie die berufliche und finanzielle Zukunft aussieht. 

… eben alles, was du über Berufe in der Glasindustrie wissen möchtest.

Außerdem gibt's zu ausgewählten Berufen eine kurze Videovorstellung – vom Azubi selbst. Die Azubis bringen auf den Punkt, worum es bei Berufsbezeichnungen wie Flachglastechnologe/in, Elektroniker/in, Verfahrensmechaniker/in Glastechnik und Co. geht.

Jetzt liegt's nur noch an dir: Informiere dich auf unserem Ausbildungsportal und nimm deine Zukunft im Glas selbst in die Hand!

aktuelles auf Zukunft im Glas

Gewinnerbekanntgabe

Danke!

Wir möchten uns bei euch für die große Beteiligung an unserem Gewinnspiel bedanken! Die Gewinner haben ihre Gutscheine bekommen. Wir wünschen viel Spaß beim Einlösen!

Und so geht's weiter! Im Herbst ist es wieder soweit! Auf ZIG erfährst du, wann das nächste Gewinnspiel startet. Sei dabei und werde der glückliche Gewinner unserer Herbst-Runde. 

Neue Berufsbezeichnung

Die Ausbildung im Beruf Flachglasmechaniker/in wird neu geordnet, um sie an die technologischen Entwicklungen anzupassen. Modernisierungsbedarf ergibt sich unter anderem im Hinblick auf die Automatisierung, Vernetzung und Digitalisierung des innerbetrieblichen Material- und Warenflusses.

Im Zuge der Neuordnung ändert sich die Berufsbezeichnung in Flachglastechnologe/-technologin.  (Quelle: Berufenet) 

Die neue Ausbildungsverordnung tritt ab 01.08.2018 in Kraft.